Gastgeber

Musikverein Harmonie Urdorf

Der Musikverein Harmonie Urdorf (MVU) wurde 1948 gegründet und zählt rund 40 Aktivmitglieder, 200 Passivmitglieder und 30 Gönner. Die beliebte und innovative Dorfmusik tritt neben ihrem Jahreskonzert im Zentrum Spitzacker rund ums Jahr bei verschiedenen Konzerten und Anlässen in der Gemeinde auf, zum Teil unterstützt vom Tambourenverein Helvetia Zürich. Das Repertoire umfasst neben der Unterhaltungsmusik auch klassische und moderne Musik sowie Märsche.

Seit mehr als 30 Jahren darf der MVU als stolze Zunftmusik die «Zunft zur Zimmerleuten» am Zürcher Sechseläuten begleiten. Der Verein kommt das ganze Jahr hindurch zwischen siebzig und achtzig Mal zusammen, um Stücke einzuüben und sich dem Publikum zu präsentieren. Die Vielfältigkeit der Musik und die hohe Messlatte in Bezug auf das musikalische Können geben immer wieder Ansporn zu Höchstleistungen, so auch am Eidgenössischen Musikfest in Montreux in der zweiten Stärkeklasse.

Musikverein Harmonie Schlieren

Der Musikverein Harmonie Schlieren (MHS) wurde 1923 als Blasorchester mit Harmoniebesetzung gegründet. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die Blasmusik zu pflegen, das musikalische Leben nach besten Kräften zu fördern und auch die Geselligkeit und Kameradschaft nicht zu kurz kommen zu lassen. Aktuell spielen rund 55 aktive Bläserinnen und Bläser in der 1. Stärkeklasse. Die Musizierenden treten mit einer abwechslungsreichen, anspruchsvollen und unterhaltenden Literatur auf, bestreiten eigene Anlässe wie Gala- und Sommerkonzerte und nehmen an verschiedenen Wettbewerben teil.

Seit 1968 wirkt der politisch und konfessionell neutrale Verein als Zunftmusik der «Zunft zum Widder» am Zürcher Sechseläuten. An den wöchentlichen Proben sind auch neue Mitspielende jederzeit willkommen, die das aktive Vereinsleben mit musikalischem Können und persönlichem Engagement unterstützen und bereichern.

Austragungsorte

Schlieren

Die Gemeinde Urdorf und die Stadt Schlieren sind zwei aufstrebende Gemeinden im Zürcher Limmattal mit zusammen rund 30'000 Einwohnern. Nur wenige Zugminuten von der Wirtschaftsmetropole Zürich entfernt gelegen, verbinden sich urbane Einflüsse mit einem ländlichen Charakter. Die ansässigen Unternehmen und Privatpersonen schätzen die hervorragende Anbindung an den öffentlichen Verkehr, die Nähe des Flughafens und den direkten Anschluss ans Autobahnnetz.

Urdorf

In den letzten Jahren hat sich die Region dank einer gut ausgebauten Infrastruktur zu einer dynamischen Wohn- und Arbeitsregion entwickelt. Beide Gemeinden verfügen über ein angeregtes Sozialleben mit einem vielseitigen Freizeitangebot und einem regen Vereinsleben. Wunderschöne Naherholungsgebiete, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und gut erreichbare höhere Bildungsinstitutionen vervollständigen das Bild einer vielseitigen, aufstrebenden Region.